Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)


  • Ganz klarer Winner des 3. Satzes: http://www.youtube.com/watch?v=oqSulR9Fymg


    In Amfortas' Worten: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

    "Das Große an der Musik von Richard Strauss ist, daß sie ein Argument darstellt und untermauert, das über alle Dogmen der Kunst - alle Fragen von Stil und Geschmack und Idiom -, über alle nichtigen, unfruchtbaren Voreingenommenheiten des Chronisten hinausgeht.Sie bietet uns das Beispiel eines Menschen, der seine eigene Zeit bereichert, indem er keiner angehört." - Glenn Gould

  • Robert Schumann: Tragödie II op. 64 Nr. 3




    Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht,
    Es fiel auf die zarten Blaublümelein:
    Sie sind verwelket, verdorrt.


    Ein Jüngling hatte ein Mädchen lieb;
    sie flohen heimlich von Hause fort,
    es wußt' weder Vater noch Mutter.


    Sie sind gewandert hin und her,
    sie haben gehabt weder Glück noch Stern,
    sie sind gestorben, verdorben.





    Liebe Grüße Peter

  • Georg Philipp Telemann: Pariser Quartette
    - Suitte in h-moll für Traversflöte, Violine, Violoncello und Bc



    Es spielt Musica ad Rhenum


    Liebe Grüße Peter

  • Guten Tag


    höre jetzt:



    J.S. Bach


    "Christmas Cantatas"


    Kantaten BWV 40, 57, 63, 64, 91, 110, 121, 133 & 151


    Mit dem concentus musicus Wien, dem Leonhardt Consort
    dem Tölzer Knabenchor, dem Knabenchor Hannover
    und dem Collegium Vocale Gent :jubel: :jubel:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard




  • Hallo Michael —


    hinter dieser Aufnahme bin ich auch schon ewig her, ungeachtet des verstimmten Orchesters. Sollte sich dieses Juwel irgendwann dank Dir auf RS finden, sag mir doch bitte auch bescheid ...


    Liebe Grüße,
    ^_^J.

  • Schostakowitsch Klaviertrio op. 67:


    [ama]B0017W7DCI[/ama]


    Würde man sich eine Wunschbesetzung für das Trio wünschen, Kagan, Gutman und Richter könnten sie sein. Und ihr Spiel hält, was die Namen versprechen. Großartig!!!

  • Bachs h-moll-Messe aus französischer Sicht:



    Minkowski und seine Mannen & Frowen machen das sehr anhörbar, vielleicht etwas katholischer als man's hier gewohnt ist.
    Lediglich der Baß im "Quoniam" ist für mich mit seinem Gewackele ein Totalausfall.
    Aber sonst: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Hallo Beieinander,


    Gustav Mahler: Symphonie Nr. 6

    SACD multiCH


    Zitat

    Atemberaubende Präzision (FonoForum)


    Die hochgelobte Einspielung aller 10 Sinfonien Gustav Mahlers durch David Zinman und das Tonhalle-Orchester Zürich schreitet rasch voran: nun erscheint die 6. Sinfonie in a-Moll, die zwischen 1903 und 1905 komponiert wurde und den Beinamen »Tragische Sinfonie« trägt. Die Einspielungen erfolgen in überragender Studio-Tonqualität und die »stupende, brillant-homogene Klangkultur des Tonhalle-Orchester« (Rondo) hat von Anfang an erstaunt.


    Gruss
    Robert

  • guten Abend allerseits. Ich habe über die Feiertage 6 kg zugenommen - bis ich die wieder unten habe ... ;(



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonien Nr 6 & 9
    Wiener Philharmoniker, Leonard Bernstein

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Frédéric Chopin: 1. Klavierkonzert e-moll op. 11



    Arthur Rubinstein spielt, begleitet von dem London Symphony Orchestra unter John Barbirolli.


    :jubel: :jubel: :jubel:


    Liebe Grüße Peter

  • Bei mir jetzt :




    Heinrich von Herzogenberg - Klavierquartett e-moll op. 75


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • und nun diese hier :



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr 1
    Chicago Symphony Orchestra, Leonard Bernstein

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Jetzt :



    Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 4 e-moll op.98


    Einfach eine grossartige Einspielung ... :jubel: :jubel:


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Guten Abend


    höre jetzt einer meiner "CD des Jahres":



    Juan Bautista Cabanilles


    "Orgelwerke - Tientos, Passacalles y Gallardas"


    Leon Berben spielt diese wunderbaren Stücke
    an der Orgel von San Martin de Tours zu Ataun :jubel: :jubel:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • abschließend noch :



    Franz Berwald, Symphonie Nr 1
    Gothenburg Symphony Orchestra, Neeme Järvi

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • hier wintert es erstmals mittels wlan von externer Festplatte [ich spüre die Musik förmlich durch mich hindurchdringen :D ]



    Franz Peter Seraphin Schubert [1797-1828]
    Die Winterreise.


    Hansjörg Mammel
    Arthur Schoonderwoerd


    ;(


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Ein der musikalischen Neuentdeckungen des Jahres 2008 für mich:



    Insgesamt um einiges distanzierter als Levine, der zudem über das bessere Sängerensemble verfügt.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Heute gekauft und soeben daraus Klavierkonzert Nr 2 gehört.
    Eigentlicher Kaufgrund waren jedoch die Klavierkonzerte Nr 4 und 5, damit ich mit Schoonderwoerd vergleichen kann.




    mfg aus Wien


    Alfred

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert


  • In der mir bekannten Quartett-Literatur das ergreifendste Werk: op. 132 von Ludwig van Beethoven. Vom Amadeus-Quartett genial gespielt. "Worüber man nich sprechen kann, darüber soll man schweigen." Ich verbeuge mich vor diesem Ewigkeitswerk.



    Liebe Grüße vom Thomas :hello:

    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

  • Dank eines Potsdamer Christkinds entdecke ich gerade eine wunderschöne Cd, eine traumhafte Stimme und einiges mir bis dato unbekanntes Repertoire. Besonders der Scarlatti "Salve regina" und die "Cantate Pastorale" haben es mir angetan :jubel:



    F.Q.

  • Eine meiner liebsten Händel-CDs:



    Georg Friedrich Händel [1685-1759]
    Rodelinda


    Marijana Mijanovic
    Marie-Nicole Lemieux
    Sonia Prina
    Steve Davislim
    Vito Priante
    Simone Kermes


    Il Complesso Barocco
    Alan Curtis


    Zum Händeljahr ist's nimma weit...


    :jubel: :jubel: :jubel:


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Georg Philipp Telemann: Nouveaux quatuors
    Premier Quatuor in D-dur für Traversflöte, Violine, Violoncello und Bc



    Es spielt Musica ad Rhenum


    Liebe Grüße Peter

  • L'Angleterre de XVe siècle
    - Carols
    Forest: Tota pulchra es, amica mea



    The Hillliard Ensemble singt englische Weihnachtsmusik aus dem 15. Jahrhundert.


    Liebe Grüße Peter

  • Hallo Rolo,


    Zitat

    Original von rolo betman
    guten Abend allerseits. Ich habe über die Feiertage 6 kg zugenommen - bis ich die wieder unten habe ... ;(




    Ah - und deswegen hast du dir diese CD mit den sportiven Grazien auf dem Cover ausgesucht, in der Hoffnung, dass so auch bei dir die Pfunde purzeln! :hahahaha:;)


    Selbst hörte ich in letzter Zeit folgende CDs - hier mangels Zeit nur in der Kurzform aufgelistet:



    Viele Grüße
    Frank

    From harmony, from heavenly harmony
    this universal frame began.

  • Banner Trailer Gelbe Rose