Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2009)

  • Gleich höre ich mal hier rein:



    Luigi Cherubinis 6 Streichquartette gespielt vom Melos Quartett. 1976 von der DG produziert, aber nun bei Brilliant neu rausgekommen.


    Ich habe wirklich Jahre darauf gewartet, dass es eine neue Ausgabe gibt.


    Viele Grüße

  • Ich gönne mir, angeregt durch den enstprechenden Thread, eine weitere Aufnahme des Lohengrins:


    <---- darauf darf man gerne klicken, um etwas zur Aufnahme zu erfahren...


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Derzeit im Player


    Franz Schuber: Alfons und Estrella





    mfg aus Wien


    Alfred

    Wenn ich schon als Vorbild nicht tauge - lasst mich wenigstens ein schlechtes Beispiel sein !



  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Guten Morgen,


    Galliards & andere Lautenwerke begleiten mich jetzt in den Tag:



    John Dowland


    Lautenwerke Vol. 4



    Wie erhofft,
    fabelhafte Einspielung mit Nigel North an der Laute :jubel: :jubel:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard


  • Lieber Paul,


    da empfehle ich Dir diesen Klotz:



    12 CDs, wunderbare Musik und grundsolide musiziert!


    Sei GANZ herzlich gegrüßt!
    Stefan

    Psalmen sprechen und Tee trinken kann niemals schaden!

  • Lieber Stefan,


    Zuerst muß aber Händel dran glauben. Während ich teils sogar schaue, wird hier der Messias gedreht.



    Zusammen mit der MP ist dies für mich die großartigste geistlich musikalische Leistung der Menschheit.


    LG, Paul


    PS Ich sehe gerade, das die Sopranistin einen Klavierauszug benützt. Und daß ihre Noten gelb markiert sind. 8)

  • Lieber Paul,


    Dein " Messiah" ist doch unter Hogwood, oder? Ist dies die gleiche Produktion, bei der die CD entstand, die ich vor 2 Tagen geliefert bekam (als Oratorienbox), aber stressbedingt noch nicht mal auspacken konnte?

    Wenn ja, würde mich Deine Einschätzung interessieren.


    Und wie sehr ich den Messiah liebe siehst Du ja daran, dass Hogwoods Aufnahme Nr. 9 oder gar 10 in meinem Hause ist ( Anzahl nicht Platz :D )


    Gruß
    Stefan

    Psalmen sprechen und Tee trinken kann niemals schaden!

  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose
  • Seit längerer Zeit habe ich mal wieder diese Oper gehört.



    Sie hat mich auch dieses Mal wieder sehr begeistert. :jubel: :jubel:


    :hello:


    Jolanthe

  • Symphonie Nr. 5


    Leonard Bernstein/Wiener Philharmoniker


    Liveaufnahme 1973

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • guten Abend allerseits. Heute habe ich nur einen ganz kurzen Tag auf der Arbeit gemacht, und jetzt freue ich mich aufs Wochenende ...



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 6
    London Symphony Orchestra, Colin Davis

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Guten Tag


    höre jetzt Händel mit "Pauken und Trompeten":



    Georg Friedrich Händel


    "Coronation Anthems"


    und als Zugabe das Orgelkonzert F-Dur op.4 Nr. 4



    The Sixteen singen und spielen in gewohnt kompenter Art
    flott und lebendig :jubel: :jubel:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • bei mir nun :



    Louis Spohr, Violinkonzerte Nr 6, 8 & 11
    Simone Lamsma, Violine
    Sinfonia Finlandia Jyväskylä, Patrick Gallois

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Eine Neuentdeckung, habe ich gleich auf meine Wunschliste geschrieben,
    Joachim Raff (1822-1882) - Violinkonzert Nr. 1 op. 161!!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:



    Mit lieben Grüßen,
    Diotima. :hello:

  • Für mich eine ganz neue Erfahrung - bin aber sehr angetan -


    John DOWLAND
    Lute Songs
    Steven Richards, Counter-Tenor, Dorothy Linell, Lute


    NAXOS 8.553381

    Hear Me Roar!

  • Guten Abend an alle Mitglieder und Mitleser,
    mein erster Versuch bei Tamino.


    Bach Goldbergvariationen
    Simone Dinnerstein



    Mit lieben Grüßen
    Heinz

    Einmal editiert, zuletzt von DonCarlos ()

  • Heute abend kommen endlich zwei CDs zum Zuge, die schon länger im Regal darauf warten mussten, erwählt zu werden. Naja, es muss nicht immer Haydn sein. Mein erster Höreindruck für heute: beide CDs mit Sinfonien Wagenseils wissen sich aufs angenehmste zu empfehlen. Nichts Spektakuläres, aber genau richtig, um sich nach einem nervigen Arbeitstag aufs erholsamste unterhalten zu lassen. -- Hatte ich CPO schon zu meinem Label des Jahres gekürt?


    Nach Schlaganfall zurück im Leben.

  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose
  • Habe endlich mal wieder Zeit, um in Ruhe zu hören.



    Die 3. und 6. Symphonie von Dopper. Die 6. ist die interessantere von beiden - das Dirigat (Bamert) wirkt allerdings etwas unbeteiligt und lasch. Auf Dopper wurde ich durch eine Aufnahme der großartigen "Zuiderzee"-Symphonie (Nr.7) aufmerksam - dirigiert von Willem Mengelberg.
    Dopper hat teilweise wirklich schöne Musik geschrieben. Sehr zum Anhören empfohlen.


    :hello:
    M.

  • Nach dem Besuch einer Ausstellungseröffnung im Aachener Couven-Museum (empfehlenswert: es geht um Schokolade) hatte ich auf dem Heimweg diese CD im Auto:



    Im Couven-Museum gibt es u.a. einen reizvoll eingerichteten Biedermeier-Raum. In die visuelle Erinnerung daran passten diese beiden Trios hervorragend.


    Bin dann bei Spohr geblieben: Das Violinkonzert a-moll op. 47 in Form einer Gesangs-Szene. Gespielt von Siegfried Borries und der Nordwestdeutschen Philharmonie unter der Leitung von Georg Ludwig Jochum (scheint eine musikalische Familie zu sein: Eugen als Dirigent, Georg Ludwig dito und Veronica Jochum als Pianistin).


    Von der Platte habe ich nun kein Bildchen. Zur Zeit läuft deren Rückseite: die beiden Violin-Romanzen von Ludwig van Beethoven.


    Liebe Grüße vom Thomas :hello:

    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

  • Zitat

    Original von musica
    abends will ich schlafen gehn.....und das mache ich jetzt.


    Gute Nacht :hello:


    Hiermit vielleicht?



    Liebe Grüße vom Thomas :hello:

    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

  • Zum Tagesabschluß:


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Zum Wochenende setze ich meine Hörreise durch die neue Box fort:



    Vincenzo Bellini (1801-1835)
    I Puritani


    Maria Callas, Giuseppe di Stefano, Rolando Panerai,
    La Scala Orchestra & Chorus, Tullio Serafin
    Label: EMI , ADD/m, 1953



    (= CDs 7 und 8 dieser Box)




    LG, Elisabeth

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Guten Morgen,


    höre jetzt:



    Dieterich Buxtehude


    Kantaten



    Hier zeigt sich das Ensemble Cantus Cölln
    als homogenes und geschmeidiges Sängerensemble,
    von einer perfekten Instrumentalgruppe begleitet :jubel: :jubel:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfakz


    Bernhard

  • Bei mir hieraus :



    Georg Friedrich Händel (1685-1759)


    Klaviersuiten HWV 427,437,439,438,430 und 433
    Ragna Schirmer, Klavier


    :jubel: :jubel: :jubel:


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Hallo zusammen,


    gestern Abend gehört:


    Franz Liszt ( 1811-1886 )
    Annees de Pelerinage (Ges.-Aufn.)
    Künstler: Alfred Brendel & Zoltan Kocsis, Klavier
    Label: Philips , DDD, 86


    Daraus Buch zwei: "Italien" - gefiel mir gut!


    Dann:
    Charles Alkan ( 1813-1888 )
    Künstler: Marc-Andre Hamelin, Klavier
    Label: Hyperion , DDD, 00


    Daraus die "Sinfonie für Klavier solo op. 39"


    Holger: Die ganzen Jubel-Smilies wecken Begehrlichkeiten bei mir! ;)


    Viele Grüße
    Frank

    From harmony, from heavenly harmony
    this universal frame began.


  • Das ist ganz nett, mit schönen Entdeckungen...jedenfalls wäre ich bei Nennung des Namens Charles Villiers Stanford nicht zuerst auf "spanische" Lieder gekommen.

    "...and suddenly everybody burst out singing"
    Busman's Honeymoon

  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose